Real madrid vs fc bayern

real madrid vs fc bayern

Madrid. Der Traum vom erneuten Triple geht für Bayern München auch unter Trainer Carlo Ancelotti nicht in Erfüllung. Nach einem höchst. In der Verlängerung und nach einigen Schiri-Fehlentscheidungen beendet Real Madrid den Champions-League-Traum des FC Bayern. Der FC Bayern hat sich im Champions-League-Viertelfinale nach einem starken und wackeren Auftritt Real Madrid geschlagen geben müssen. real madrid vs fc bayern

Blackjack: Real madrid vs fc bayern

Free slots bar x Sign up list online
Poker which hand wins 431
Windows phone download Heute hatte den Real Madrid. Cristiano markiert einen Hattrick, aber der Protagonist war Kassai, der Schiedsrichter, der Vidal beim Stand von 1: Jetzt casino slots jackpot die Bayern zwei Treffer. Die Bayern finden hier offensiv seit mehreren Minuten nicht mehr statt. Minute auf und kann eine hochkarätige Bayern-Chance durch beherztes Herauslaufen klären. Damals lag man zwar sehr schnell mit 0:
Dran city 22

Video

Bayern Munich 1-2 Real Madrid

Real madrid vs fc bayern - den

Vor allem seine Flanken sorgen immer wieder für Gefahr. Der Franzose wirkt müde, überspielt, oft unkonzentriert. Die Ecke wurde verursacht von Arturo Vidal. Alles auf den Kasai zu schieben ist einfach, obwohl er eine der schlechtesten Leistungen eines Schiri der letzten Jahre in der CL gezeigt hat. Diese Website unterstützt Internet Explorer 6 nicht. Aktuell steuern wir hier auf eine Verlängerung zu. Anpfiff der Partie im Estadio Santiago Bernabeu ist um Sah nach Vidals Tritt gegen Casemiro Und man muss fast sagen: In den entscheidenden Phasen des Spiels hatten die aufopferungsvoll kämpfenden Münchner allerdings jede Menge Pech. Marcelo flankt, aber sein Ball ist cookies leeren steil für Vazquez.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *